Foto Alberto Novelli

Felix Schramm
Bildender Künstler

Geboren 1970 in Hamburg, lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Studium der Bildhauerei in Düsseldorf und Florenz, 1997 Meisterschüler von Jannis Kounellis. DAAD-Stipendium Tokyo (2000). Zahlreiche Einzelausstellungen u.a. SFMOMA, Hamburger Bahnhof Berlin, New York, München und Middelburg (De Vleeshal, 2008)
Fondazone Volume (2016).
Gruppenausstellungen u.a. in L.A., St. Gallen und Palais de Tokyo (Paris 2009). Schramm fertigt begehbare Skulpturen aus Rigipsplatten, Farbe, Holz und Fundstücken. Seine Werke sind in zahlreichen Sammlungen wie SFMOMA u. Hort Collection vertreten.

www.felixschramm.net

Stefan Mauck

Birgit Brenner

Bernd Bess

Sabine Scho

Matthias Weischer

Emmanuel Heringer

Maix Meyer

Nezaket Ekici

Lisa Streich

Iris Dupper, Oliver Schnell