Kerstin Gottschalk
Bildende Künstlerin

1971 in Mönchengladbach geboren, lebt in Berlin.

2006–2007 Meisterschülerin bei Katharina Grosse an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Arbeitsstipendien u.a. Berliner Senat (2009) und Künstlergut Prösitz in Sachsen (2013). Ausstellungen z.B. Wallstreet Galerie in Berlin (2005), St. Paul Gallery in Auckland/Neuseeland (2008), Souterrain, Projektraum der Sammlung Hoffmann in Berlin (2009) und Kunsthaus Erfurt (2012).

Iris Dupper, Oliver Schnell

Jörg Herold

Bettina Allamoda

Rudi Finsterwalder

Stefan Mauck

Nicole Wermers

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Karin Sander

Eike König

Bernd Bess