Ying Wang
Komponistin

*1976 in Shanghai, lebt in Berlin. Studium in Shanghai, Köln, Frankfurt und Paris bei
York Höller, Rebecca Saunders und Johannes Schöllhorn. Stipendien: IEMA, SWR Experimentalstudio, ZKM u.a. Auszeichnungen: Komponistenpreis Brandenburger Biennale, Giga-Hertz-Preis, Irino-Preis, Heidelberger Künstlerinnenpreis. Zusammenarbeiten: Deutsche Radio Philharmonie, Gürzenich-Orchester, Philharmonisches Orchester Heidelberg, Klangforum Wien, Quatuor Diotima.

www.yingwang.de

Sabine Scho

Stefan Sagmeister

Clemens von Wedemeyer

Maix Meyer

Wolfgang Kaiser

Fernando Bryce

Andrea Hartmann

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Christoph Keller