Scontro Vittorio Messina - Thomas Schütte


25. Oktober 2011

Zur siebzehnten Edition der Ausstellungsreihe Soltanto un quadro al massimo stehen sich Vittorio Messina und Thomas Schütte gegenüber. Beide Künstler haben eigens für die Galerie der Villa Massimo ein neues Werk konzipiert. Vittorio Messina zeigt die große Wandarbeit Transiti und Thomas Schütte Berengo Heads, zwei große Büsten aus Muranoglas. Die Künstler waren am Abend der Vernissage anwesend.

Kuratiert von Ludovico Pratesi und Dr. Joachim Blüher

Peter Zizka

Matthias Weischer

Antonia Low

Carsten Nicolai

Via Lewandowsky

Johanna Diehl

Norbert Sachs

Peter Wawerzinek, Andrea Freiberg

Matthias von Ballestrem

Stefan Mauck