Abschlusspräsentation der Stipendiaten 2006


30. November 2006

Am Donnerstag, dem 30.11.2006, fand in der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo die Abschlußpräsentation der Stipendiaten 2006 statt. Im Rahmen der Open Studios präsentierten die Künstler, Architekten, Komponisten und Schriftsteller ihre neusten Arbeiten.
Die von Cecilia Canziani kuratierte Ausstellung ‚Souvenir’ in der Galerie mit Arbeiten der vier Bildenden Künstler bleibt noch bis zum 21.12.2006 geöffnet, die Architekturschau Uwe Schröders, Non c’è due senza tre, bis zum 12.1.2006.

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Simone Haug

Stefan Sagmeister

Thomas Baldischwyler

Matthias Weischer

Gordon Kampe

Jay Schwartz

Rudi Finsterwalder

Jorg Sieweke