Soltanto un quadro al massimo: Isa Genzken - Giuseppe Penone


2. Oktober 2013

Das war die letzte Edition. Am Eröffnungsabend hatte sich wieder ein großes Publikum zusammengefunden. Mit den Arbeiten von Isa Genzken und Giuseppe Penone stehen sich zwei ganz unterschiedliche Welten gegenüber – italienische Präzision und deutsches Chaos. Sehen Sie selbst.

Thomas Baldischwyler

Eva Hertsch, Adam Page

Birgit Frank

Ulrich Schwarz

Göran Gnaudschun

Lisa Streich

Jörg Herold

Parastou Foruhar

Clemens von Wedemeyer

Via Lewandowsky